Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Mo. - So. 8 - 20 Uhr

15.11.2023 | 10:10 | lwe

Buy Now Pay Later Warum Ratenkäufe schlecht für die Schufa sind

Bezahltrend Buy Now Pay Later
Bezahltrend hat negative Auswirkungen auf den Schufa Score (Foto: Getty Images / B4LLS)

Kleidung, Möbel oder Elektronikartikel online shoppen, ohne diese sofort bezahlen zu müssen - "Buy Now Pay Later" hat in den letzten Jahren im Onlinehandel stark an Bedeutung gewonnen. Die digitale Zahlungsmethode ist besonders bei jüngeren Menschen beliebt. Aber was steckt eigentlich hinter dieser Zahlungsoption und warum kann sich die Nutzung von Ratenkäufen negativ auf die Schufa auswirken? Wir beantworten die häufigsten Fragen und erklären, worauf Sie achten sollten.

Was ist Buy Now Pay Later?

"Buy Now Pay Later"– im Deutschen „Jetzt kaufen, später bezahlen“ – ist eine moderne Form des Rechnungskaufs. Bei den meisten Online-Shops haben Sie die Möglichkeit, diese Zahlungsoption direkt während des Bezahlvorgangs auszuwählen. Anstatt den vollen Betrag sofort zu begleichen, bezahlen Sie die Rechnung je nach Anbieter erst nach 14, 30 oder sogar 60 Tagen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, meist gegen eine Gebühr Ihre Zahlungsfrist zu verlängern.

Eine zweite Zahlungsoption von Buy Now Pay Later ist die Aufteilung des Rechnungsbetrags in kleine Raten. Bei dieser Option handelt es sich letzten Endes um einen verzinsten Ratenkauf.

Die Zahlungen werden dabei nicht vom Verkäufer selbst, sondern durch einen Zahlungsdienstleiser abgewickelt. Buy Now Pay Later wird von Dienstleistern wie Klarna oder PayPal angeboten. Größere Online-Shops wie beispielsweise Otto, Media Markt & Saturn bieten ebenfalls ähnliche Zahlungsoption an.

Vielen Nutzern dieser beliebten Zahlungsmethode ist oft nicht bewusst, dass sie mit jedem Ratenkauf einen Kleinkredit aufnehmen. Sowohl der Verbraucherschutz als auch die Schufa warnen vor den damit verbundenen Risiken.

Achtung Schuldenfalle: Gefahren von Buy Now Pay Later

Wenn Sie den Rechnungsbetrag in Raten aufteilen, verwandelt sich der Kauf auf Rechnung automatisch in einen Ratenkredit. Dadurch zahlen Sie für Ihren Einkauf deutlich mehr, denn Anbieter wie Klarna, PayPal & Co. verlangen dafür Zinsen zwischen 10 und 18 Prozent.

Besonders bei jungen Menschen ist „Jetzt kaufen, später zahlen“ sehr beliebt – nicht zuletzt, weil dies im Kaufprozess sehr einfach möglich ist. Laut Angaben der Schufa ist der Anteil an neu abgeschlossenen Kleinkrediten mit einem Betrag von bis zu 1.000 Euro im letzten Jahr deutlich von 19,9 auf 29,5 Prozent gestiegen.

Eine übermäßige Nutzung kann jedoch schnell zur Überschuldung führen. Nutzer verlieren möglicherweise aufgrund der vermeintlich kleinen Beträge den Überblick über ihre Finanzen oder unterschätzen die monatliche Belastung aufgrund der meist sehr kurzen Rückzahlfristen.

Auf der Social-Media-Plattform TikTok teilen junge Menschen unter dem Hashtag #KlarnaSchulden Videos über ihre ausstehenden Rechnungen. Die Beträge liegen teilweise bei mehreren Tausend Euro. Nutzer wollen mit ihren Videos auch andere Menschen vor den Gefahren von Buy Now Pay Later warnen. Die Risiken der beliebten Bezahlmethode kennen nahezu alle Befragten des W2 Jugend-Finanzmonitors. Denn 90 Prozent der jungen Erwachsenen zwischen 16 und 25 Jahren sehen die Gefahren, den Überblick zu verlieren und Schulden anzuhäufen.

Ratenkäufe wirken sich negativ auf die Schufa aus

Bezahlen Sie Ihren Online-Einkauf über die Zahlungsoption „Später bezahlen“, prüft der Zahlungsdienstleister Klarna Ihre Kreditwürdigkeit, um sicherzustellen, dass sie Buy Now Pay Later nur denjenigen gewähren, die das Geld auch zurückzahlen können. Jeder Kauf auf Rechnung wird wie ein kurzfristiges Darlehen gesehen, da der Zahlungsdienstleister in Vorleistung geht. Laut eigenen Angaben von Klarna wirken sich diese Anfragen bei der Schufa in geringem Maße auf den Score-Wert aus. Die negativen Auswirkungen bestehen sogar, wenn die Rechnung pünktlich bezahlt wird. Im Februar starteten die Schufa und Klarna ein sechsmonatiges Pilotprojekt, während dieser Zeit wirken sich Käufe auf Rechnung nicht automatisch auf den Schufa-Score aus.

CHECK24 Tipp: Kreditvergleich über CHECK24 ist immer Schufa-neutral
Fragen Sie über den CHECK24 Kreditvergleich unverbindlich Ihre persönlichen Konditionen für einen Kredit bei der Bank an, ist dies garantiert Schufa-neutral. Die Schufa vermerkt bei diesem Vorgang lediglich das Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“. Ihr Schufa-Score ändert sich durch die Konditionenanfrage nicht, da Sie noch keinen Kreditvertrag abschließen.

Die zweite Zahlungsoption von Buy Now Pay Later, die Ratenzahlung, wirkt sich jedoch weiterhin negativ auf den Schufa-Score aus. Denn jeder Ratenkauf führt zur Aufnahme eines Kleinkredits bei dem Zahlungsdienstleister. Nutzen Sie diese Option häufiger, kann dies zu Problemen führen, wenn Sie tatsächlich einen Kredit für ein Auto, ein Haus oder ähnliches aufnehmen möchten.

Die Schufa bewertet anhand des Score-Wertes Ihre Kreditwürdigkeit. Banken entscheiden aufgrund dessen, ob und zu welchen Konditionen sie einen Kredit vergeben. Ein besserer Score-Wert bedeutet ein geringeres Risiko für Zahlungsausfälle. Wer trotz schlechter Bonität einen Kreditantrag stellen möchte, findet hier Tipps zum Kredit trotz Schufa-Eintrag.

Der CHECK24 Bonitätscheck

Günstige Alternative zur Ratenzahlung

In einigen Fällen ist eine Finanzierung unumgänglich, zum Beispiel wenn die Waschmaschine unerwartet kaputtgeht. Eine Finanzierung direkt über den Händler oder einen Zahlungsdienstleister sollten Sie jedoch vermeiden, da die Zinsen für die Ratenzahlung meist sehr hoch sind. Wir haben die Zinssätze von bekannten Anbietern genauer betrachtet:

Anbieter effektiver Jahreszins
Otto ab 18,72 %
Klarna 14,79 %
Paypal 11,99 %
Media Markt & Saturn 9,99 %

Quelle: eigene Recherche (Stand: 15.11.2023)

Bevor Sie eine Finanzierung in Betracht ziehen, sollten Sie sorgfältig überlegen, welchen finanziellen Bedarf Sie haben und wie viel Rate Sie sich monatlich leisten können. Bei einem Ratenkredit können Sie die Kreditlaufzeit, die monatliche Rate und die Höhe des Kreditbetrags ganz individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Auf dieser Grundlage können Sie über den CHECK24 Kreditvergleich Angebote verschiedener Banken miteinander vergleichen und einen passenden Kredit auswählen.

Ein Ratenkredit der Bank bietet gegenüber einer Ratenzahlung beim Online-Einkauf eine bessere Planbarkeit, mehr Sicherheit und günstigere Konditionen. Um eine langfristige solide Basis zu gewährleisten ist es wichtig, dass Sie realistisch bleiben und Ihre finanziellen Mittel immer im Blick haben.

Quelle:
-Zahlen der W2 Jugend-Finanzmonitor der WirtschaftsWerkstatt (Ausgabe Mai 2022) erhoben von der SCHUFA-Bildungsinitiative WirtschaftsWerkstatt (W²) gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa
-Zahlen des SCHUFA Risiko- und Kredit-Kompass 2022 https://www.schufa.de/media/documents/risiko_und_kreditkompass/SCHUFA_Risiko-und-Kredit-Kompass-2022.pdf
-Artikel der Verbraucherzentrale (Stand 15.05.2023) https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/onlinedienste/buy-now-pay-later-schuldenfalle-oder-moderner-rechnungskauf-75599

-------

Hinweis: Dieser Artikel wurde erstmals am 18.06.2023 veröffentlicht und am 15.11.2023 aktualisiert.

Weitere Nachrichten über Kredit