Begriff: Kredit

Bei einem Kredit handelt es sich um die Überlassung von Geld- oder Sachwerten für eine bestimmte Zeit. Nach Ablauf dieser vereinbarten Zeit wird ein gleichwertiges Geld- oder Sachgut an das Kreditinstitut zurückgegeben. Meist fungiert eine Bank als Kreditgeber, jedoch sind auch Kredite von Privatpersonen möglich. Bei einem Ratenkredit wird die Summe in monatlich gleichbleibenden Raten an den Kreditgeber zurückgezahlt. Hinzukommen Zinsen, die je nach Bank und den getroffenen Vereinbarungen variieren. Auch Bearbeitungsgebühren und Bereitstellungszinsen werden von den Kreditinstituten häufig veranschlagt.

Durch einen Kredit können Anschaffungen getätigt werden, welche das Budget des Schuldners zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme übersteigen. Kredite werden über unterschiedliche Laufzeiten abgeschlossen. Wenn die Dauer ein Jahr nicht übersteigt, wird von einem kurzfristigen Kredit gesprochen. Längere Laufzeiten gliedern sich auf in mittel- und langfristige Kredite, hier wird auch von einem Darlehen gesprochen.

Vor der Vergabe eines Kredits sichern sich die Kreditinstitute ab, indem sie beispielsweise Gehaltsnachweise verlangen und die Bonität anhand einer Schufa-Abfrage überprüfen. Bei Fahrzeugfinanzierungen dient meist der Fahrzeugbrief als Sicherheit. Ein Kreditvergleich mit einem Kreditrechner kann helfen die optimale Höhe des Kredits und der Tilgungsraten sowie die niedrigsten Kreditzinsen zu finden.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr