Vollständige Unterlagen erforderlich

Verbraucher haben ein berechtigtes Interesse daran, dass sie möglichst zügig über das Geld aus ihrem Schnellkredit verfügen können. Damit die Antragsabwicklung reibungslos verlaufen kann, gilt es, einige Dinge zu beachten. Der Kunde selbst kann nämlich entscheidend dazu beitragen, dass ihm der Kredit zeitnah zur Verfügung gestellt wird.

Zunächst ist es unbedingt erforderlich, dass das Online-Antragsformular vollständig, gewissenhaft und vor allem korrekt ausgefüllt wird. Unvollständige Angaben zögern die Antragsbearbeitung hinaus. Sollten zu den Eingabefeldern Fragen aufkommen, stehen den Kunden unsere kompetenten Berater gerne über die kostenfreie CHECK24-Hotline an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung.

Nachdem der Antrag für den Schnellkredit abgeschickt wurde, erhält der Verbraucher wenige Augenblicke später eine Ablehnung oder eine vorläufige Kreditzusage mit einem Kreditangebot. Um das Bewilligungsverfahren nicht unnötig in die Länge zu ziehen, sollte der Kunde jetzt alle erforderlichen Unterlagen und Nachweise zur Hand haben. Anhand von Dokumenten wie Lohnabrechnungen und Kontoauszügen der letzten Monate wird die Bank, die im Online-Antrag gemachten Angaben, einer zweiten Bonitätsprüfung unterziehen. In der Regel ist es auch notwendig, dass der Kunde über ein Girokonto in Deutschland verfügt.

Bevor die Bank dem Antrag zustimmen kann, muss das Darlehensangebot für den Kredit vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit den übrigen Unterlagen zur Post gebracht werden. Die Deutsche Post führt im so genannten „Post-Ident-Verfahren“ eine Identifizierung durch. Dabei wird geprüft, ob es sich beim Antragsteller tatsächlich um die besagte Person handelt. Der Kunde sollte zu diesem Zweck unbedingt ein amtliches Ausweisdokument wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein dabei haben.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr