Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Mo. - So. 8 - 20 Uhr
CHECK24 Bewertungen

Leasinggeber

Ein Leasinggeber ist in der Regel eine Leasinggesellschaft oder ein Leasingunternehmen, das an Unternehmen und Privatpersonen Leasingobjekte gegen ein monatliches Entgelt zur Nutzung zur Verfügung stellt. Bei diesen Gegenständen handelt es sich um technische Geräte wie Maschinen oder Fahrzeuge, aber auch um Immobilien. Das Autoleasing ist vor allem im Privatkundenbereich populär und eine Alternative zum Autokredit.

Die verschiedenen Arten des Leasings unterscheiden sich nach dem Leasinggeber. Handelt es sich bei diesem um den Hersteller des betreffenden Objekts, spricht man von einem direkten Leasing oder Herstellerleasing. Diese Form ist eher selten, üblicherweise beauftragen die Hersteller Tochtergesellschaften mit dem Leasing-Geschäft.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass es sich bei dem Leasinggeber um ein selbstständiges Leasingunternehmen handelt. Diese betreiben ein indirektes Leasing. Eine Interessenbeziehung zwischen Leasingfirma und Hersteller ist dabei nicht vorhanden. Um Leasingobjekte anbieten zu können, finanziert das Unternehmen diese. Aus der Finanzierung wird der Gewinn erzielt. Im Prinzip tritt der Leasinggeber wie ein Kreditinstitut auf - der Leasingnehmer zahlt monatliche Raten inklusive Zinsen für die zeitlich befristete Nutzung eines Sachwertes. Dabei bleibt der Leasinggeber stets der Eigentümer des Objekts.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr