Jahresleistung

Unter einer Jahresleistung versteht man die Gesamtsumme aller Raten eines Annuitätendarlehens, die innerhalb eines Jahres anfallen. Der Betrag der Jahresleistung setzt sich aus den Zins- und Tilgungsleistungen eines Kredits zusammen und bleibt über die gesamte Laufzeitdauer gleich hoch.

Bei der Annuität zahlt der Kreditnehmer monatlich gleichbleibende Raten, deren Tilgungsanteil im Verlauf der Rückzahlung stetig steigt, während die Zinsleistung sinkt. Der Grund dafür ist, dass die Zinsen auf den noch geschuldeten Betrag angerechnet werden. Da sich dieser mit jeder Tilgungsrate verringert, sinkt auch die Zinslast.

Die Jahresleistung kann sich jeder Kreditnehmer vor Abschluss des Kreditvertrags ausrechnen lassen. Dadurch bietet sich ihm eine gute Basis, um die finanzielle Belastung mit anderen Kreditangeboten zu vergleichen. Das Wissen um die zu erbringende Jahresleistung gibt Kreditnehmern zudem Planungssicherheit. Verbraucher und Unternehmen können so besser kalkulieren, wie viel Geld ihnen für andere Finanzierungen und Anschaffungen zur Verfügung steht.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr