Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Mo. - So. 8 - 20 Uhr
CHECK24 Bewertungen

IFA

Die Abkürzung IFA steht für Independent Financial Adviser und zeichnet damit Berater aus dem Finanzwesen aus, die unabhängig von Banken und Sparkassen agieren. Demnach handelt es sich dabei um einen professionellen und bankenunabhängigen Finanzberater, der dem Kunden eine Finanzberatung, wie z.B. das Vergleichen von Krediten oder Versicherungen, anbietet. Zudem filtert er aus dem Markt Finanzangebote heraus, die zum Kunden passen könnten, und empfiehlt diese weiter.

Die Unabhängigkeit des IFA zeichnet sich etwa dadurch aus, dass bei den Beratungen alle Finanzprodukte Berücksichtigung finden sollten, die ein ganzer Pool von Banken und Sparkassen anbietet. Da ein IFA für keinen bestimmten Anbieter arbeitet, tritt er nicht als Vermittler oder Vertreter auf. Darüber hinaus verfügen unabhängige Finanzberater nicht über ein festgelegtes Produktportfolio. Die Finanzierung des IFA erfolgt in der Regel auf Honorarbasis. Zudem erhält er einen Teil des Fondsaufschlags, der von der Kapitalgesellschaft beim Erwerb von Fondsanteilen verlangt. Die Betragshöhe variiert je nach Fonds.

Bislang gibt es keine verbindliche Regelung, über welche Vorkenntnisse der IFA verfügen, oder welche Ausbildung er absolviert haben muss.  
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr