Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Mo. - So. 8 - 20 Uhr
CHECK24 Bewertungen

Barkredit

Beim Barkredit handelt es sich um eine Form des Ratenkredits, der in monatlichen Raten zurückgezahlt wird. Die Kreditsumme kann dabei entweder bar ausgezahlt oder auf das kostenlose Girokonto des Kunden überwiesen werden. Der Barkredit wird auch gerne genutzt, um zeitnah wieder an Bargeld zu gelangen, wenn der Dispositions- oder Kontokorrentkredit bereits ausgeschöpft wurde. Zudem ist das Kreditvolumen bei diesem Ratenkredit deutlich höher als bei einem Dispositions- oder Kleinkredit.

Eine Bonitätsprüfung ist auch beim Barkredit notwendig. Außerdem ist ein regelmäßiger Geldeingang Bedingung. Die Bearbeitungszeit zwischen Antragsstellung und Annahme ist meist kurz, deshalb wird der Barkredit auch oft über Schnell- oder Sofortkredit bezeichnet. Er wird meist nicht über eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen. Die Bank wird sich jedoch erkundigen, wie lange der Kredit voraussichtlich benötigt wird. Oft wird er für einen bestimmten Zweck verwendet, wie etwa zur Finanzierung eines Haushaltsgeräts.

Es ist auch möglich, dass die Bank den Kredit direkt an einen Gläubiger des Kreditnehmers überweist.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr