Was passiert mit meinem Kredit, wenn ich ins Ausland ziehe?

Falls Sie während der Kreditlaufzeit ins Ausland ziehen, ist es sinnvoll einen parallelen Wohnsitz in Deutschland zu behalten. Solange die Monatsraten weiter von einem deutschen Konto abgehen, wird die Bank in der Regel nicht tätig werden. Werden die Raten jedoch nicht weitergezahlt, kann der Kredit gekündigt werden. Allerdings kommt es immer auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die vertraglich vereinbarten Kreditkonditionen der jeweiligen Bank an.

Falls die Bank einen Kreditvertrag kündigen möchte, muss sie diese Kündigung im Rahmen einer vorher im Kreditvertrag vereinbarten Frist oder nach den jeweiligen AGB der Bank erfolgen. Häufig beträgt die Frist dabei sechs Wochen, damit Sie die Möglichkeit haben den offenstehenden Kreditbetrag durch einen neuen Kredit bei einen anderen Kreditinstitut zu finanzieren. Nach Ablauf der Frist müssen Sie den vollen Restkreditbetrag an die Bank zurückzahlen.

Jedoch ist es auch möglich, dass die Bank einen Kredit ohne Einräumung dieser Frist kündigt. Dies ist aber nur der Fall, wenn beispielsweise falsche Angaben zur Vermögenslage gegeben wurden, sodass die Grundlage für die Bewilligung des Kredits nie gegeben war. Auch wenn der Wert der gegebenen Sicherheiten stark zurückgegangen ist oder die finanzielle Situation des Kreditnehmers aus anderen Gründen wesentlich verschlechtert ist, kann die Bank den Kredit ohne Gewährung einer Frist kündigen. Ebenso kann ein Kredit fristlos durch das Kreditinstitut gekündigt werden, wenn eine Vertragsverletzung vorliegt. Demnach, wenn beispielsweise die Raten nicht oder verspätet gezahlt werden.

Jedoch wird ein Kredit in den meisten Fällen nicht gekündigt, wenn ein Wohnsitz in Deutschland beibehalten wird und die Zahlungen weiter von einem deutschen Konto eingehen.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr