Außerplanmäßige Sondertilgung

Ein Autokredit wird in gleichbleibenden monatlichen Ratenzahlungen getilgt. Bei einer außerplanmäßigen Sondertilgung handelt es sich, um eine gesonderte Zahlung außerhalb der Monatsraten. Wird eine solche Sondertilgung geleistet kann die Laufzeit des Autokredits verkürzt werden.

Allerdings können außerplanmäßige Sondertilgungen nicht bei jedem Fahrzeugkredit geleistet werden. Kredite, welche ab dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurden, können nach der EU-Richtlinie für Verbraucherkredite jederzeit vollständig oder teilweise zurückgezahlt werden. Allerdings kann die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung für die entgangenen Zinsen berechnen. Diese beträgt bei Restlaufzeit von unter einem Jahr bis zu 0,5 Prozent. Bei längerer verbliebener Laufzeit, beträgt die Vorfälligkeitsentschädigung höchstens 1,0 Prozent. Wurde der Kredit hingegen vor dem genannten Datum abgeschlossen kann bei Einhaltung einer dreimonatigen Frist jederzeit ganz oder zum Teil getilgt werden, ohne dass die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet.

Häufig lohnt es sich außerplanmäßige Sondertilgungen zu leisten, wenn beispielsweise überraschend eine größere Geldsumme eingeht. Eine Sondertilgung lohnt sich dann meist, da die Einsparung an Zinsen meist größer ausfällt, als die berechnete die Vorfälligkeitsentschädigung. Allerdings muss dies jeweils individuell errechnet werden.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Welche Art Kredit benötigen Sie?

Nettokreditbetrag
Laufzeit/Anzahl Raten
Verwendungszweck

Haben Sie Fragen?

Telefonische Beratung durch unsere Experten

089 - 24 24 11 24

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr