Ihre persönliche Girokontoberatung
089 - 24 24 11 12
Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr

Girokonten ohne SCHUFA

  • Schnell, einfach & sicher
  • Girokonto in 30 Minuten eröffnen und umziehen
  • Produkte mit bis zu 300 € Bonus
Der CHECK24-Vergleich enthält ein breites Spektrum an Direktbanken, Filialbanken und Regionalbanken, bietet jedoch keine vollständige Marktübersicht.
4,9 / 5
1.051 Bewertungen in den letzten
12 Monaten für Girokonto
5.491 Bewertungen insgesamt

Das CHECK24 Kundenversprechen für Girokonten

  • Sonderkonditionen: attraktiver Bonus
  • Persönlich: kostenlose Beratungshotline
  • Transparent: TÜV geprüfter Service

Girokonto ohne Schufa

Die Eröffnung eines Girokontos gestaltet sich für die meisten Verbraucher unkompliziert. Denn anders als bei der Kreditvergabe gehen die Banken nur ein geringes finanzielles Risiko ein. Zwar können sich ihre Kunden über den Dispokredit oder die zum Girokonto gehörige Kreditkarte in einem gewissen Rahmen verschulden – das Ausfallrisiko ist allerdings gering.

Dennoch kann es problematisch werden, wenn Verbraucher über eine schlechte Bonität verfügen. Denn viele Banken nehmen einen negativen SCHUFA-Eintrag zum Anlass, dem Antragsteller die Kontoeröffnung zu verweigern. Das gilt besonders für Institute, deren Girokonto standardmäßig mit Kreditkarte und/oder Dispokredit vertrieben wird. Mit der Ablehnung wahrt die Bank nicht nur ihre eigenen Interessen – auch Verbraucher sollen davor bewahrt werden, noch tiefer in die Schuldenfalle zu tappen.

Dennoch ist es heutzutage fast unmöglich, den Alltag ohne ein Girokonto zu meistern. Angefangen von der Miete bis hin zu Rechnungen und Gehalt werden mittlerweile fast alle Zahlungen online abgewickelt. Wer kein Konto besitzt, kann sowohl beruflich als auch privat schnell in Bedrängnis geraten. Für Verbraucher mit negativer Bonität ist es deshalb wichtig, ein Konto trotz SCHUFA zu eröffnen.

Girokonto ohne SCHUFA eröffnen

Wer bereits von mehreren Banken als Kunde abgelehnt wurde, steht natürlich vor der Frage, wie die Eröffnung eines Girokontos ohne SCHUFA vonstattengehen soll. Recherchen führen dabei auf dubiose Seiten im Internet, auf denen schufafreie Konten angeboten werden. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten: Oftmals handelt es sich bei den Online Konten ohne SCHUFA um Angebote aus dem Ausland. Von diesen raten Verbraucherschützer jedoch ab, da Bankkunden häufig mit überhöhten Gebühren über den Tisch gezogen werden.

Auch in Deutschland haben sich einige Anbieter auf die Vermittlung von schufafreien Girokonten spezialisiert. Für diesen Service werden aber schnell hohe Einrichtungskosten bei der Kontoeröffnung und monatliche Kontoführungsgebühren von rund zehn Euro fällig. Darüber hinaus werden beleglose Buchungen bei einem Girokonto ohne SCHUFA separat berechnet.

Konto eröffnen trotz SCHUFA mit dem Basiskonto

Dabei kann ein Girokonto trotz negativer SCHUFA auch deutlich kostengünstiger eröffnet werden. Denn gemäß der Selbstverpflichtungserklärung der Banken steht jedem Verbraucher in Deutschland ein Basiskonto zu, das auch als "Girokonto für jedermann" bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um ein schufafreies Konto, das nur im Guthaben geführt werden kann. Sowohl Überweisungen als auch Onlinebanking sind bei diesem Basiskonto jedoch möglich, sodass der Kontoinhaber ohne Probleme am Zahlungsverkehr teilhaben kann.

Überziehungen – egal ob mit Kreditkarte oder über den Dispokredit – sind mit dem Guthabenkonto dagegen nicht möglich. Auch die Flexibilität des Kontoinhabers ist teilweise eingeschränkt: Denn Zahlungen mit der Girocard können an EC-Terminals im Einzelhandel nicht vorgenommen werden. Am Geldautomaten können sich Bankkunden dagegen ohne Probleme mit Bargeld versorgen.

Wird dem Verbraucher ein solches Basiskonto verweigert, kann er es sogar einklagen. Da jedoch nur wenige Kunden diese Möglichkeit tatsächlich nutzen und vor Gericht ziehen, haben sich diverse Verbraucherinitiativen gegründet. Wer ein Girokonto ohne SCHUFA Prüfung benötigt, kann sich in vielen Städten an die zuständige Verbraucherschutzzentrale sowie an verschiedene private Initiativen wenden.

Besonders unkompliziert kann ein Guthabenkonto in einer Sparkassenfiliale eröffnet werden. Seit Oktober 2012 bieten die Sparkassen ihren Kunden das Girokonto für jedermann – teilweise auch unter dem Namen "Bürgerkonto" – standardmäßig und zu günstigen Konditionen an.

jetzt vergleichen
Haben Sie Fragen?
Telefonische Expertenberatung
Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr
Ihre Vorteile bei CHECK24
  • Transparent: Eigene Tarifrechner bieten Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern
  • Kostenlos: Für Kunden ist unser Service kostenlos, wir finanzieren uns über Provisionen
  • Vertrauenswürdig: Sie sehen nur echte Kundenbewertungen, die nach Abschluss abgegeben wurden
  • Erfahren: Seit 1999 haben wir über 15 Millionen Kunden beim Sparen geholfen