Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 15
Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr
CHECK244.736.505 Bewertungen

Top Angebote aus Malta

  • 100% Einlagensicherung mit guter Landesbonität (A-)
  • Ganz einfach beantragen mit CHECK24 Anlagekonto
Bis 1,60% eff. p.a.
Geldanlage bei der Ferratum Bank mit dem CHECK24 Anlagecenter

Alle Sparprodukte der Ferratum Bank

Zins p.a.
0,40%
0,85%
1,40%
1,60%
0,75%
0,85%

Informationen zur Ferratum Bank

Die Ferratum Bank plc ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Ferratum Gruppe, einem der größten europäischen Anbieter von Online-Krediten.

Die im Jahr 2012 gegründete Bank mit Sitz in Gżira (Malta) ist durch die maltesische Finanzaufsicht und die europäische Bankenaufsichtsbehörde reguliert. Aktuell ist die Ferratum Bank in 12 europäischen Ländern vertreten und plant für die Zukunft mit weiteren Produkten und Ländervertretungen. Ende 2018 verwaltete die Bank rund 282 Millionen Euro und kam auf ein Eigenkapital von 52 Millionen Euro.

Informationen zum Land Malta

Malta ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Im Vergleich zu anderen neueren Mitgliedstaaten entwickelte sich Malta in den letzten Jahren sehr positiv mit einem jährlichen Wirtschaftswachstum von durchschnittlich über 3%. Neben dem Tourismus ist insbesondere der Banken- und Versicherungssektor in Malta in den letzten Jahren stetig gewachsen. Mit einer Arbeitslosenquote von 3,3% (Stand 2019) liegt Malta nur knapp hinter Deutschland. Der Staatshaushalt ist stabil und die Verschuldung konnte in den letzten Jahren stetig gesenkt werden, zuletzt auf 45,8% des BIPs (Stand 2018). Die Rating-Agentur Standard & Poors (S&P) bewertet die Bonität Maltas aktuell mit A- (Stand März 2019) und damit höher als beispielsweise Italien oder Portugal.

Informationen zur Einlagensicherung

Malta ist EU-Mitglied und befolgt entsprechend auch die Richtlinien der EU-weit vereinheitlichten Einlagensicherung.

Die Geldanlagen privater Sparer sind dabei bis zu einer Obergrenze von 100.000 Euro (Anlagebetrag inkl. erworbener Zinsansprüche) je Kunde und Bank durch den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds (Depositor Compensation Scheme Malta) abgesichert. Dies gilt uneingeschränkt auch für deutsche Anleger.

Informationsbogen für Anleger

Kundenbewertung der Ferratum Bank p.l.c

4.39/5 | 373 Bewertungen
5 Sterne
169
4 Sterne
184
3 Sterne
18
2 Sterne
1
1 Sterne
1

Das CHECK24 Anlagekonto – Ihr exklusiver Zugang zur Ferratum Bank

Die Angebote der Ferratum Bank stehen Ihnen exklusiv über das CHECK24 Anlagekonto zur Verfügung. Damit sichern Sie sich nicht nur langfristig attraktive Zinsen, sondern bleiben auch flexibel! Denn mit dem CHECK24 Anlagekonto sind Sie nicht an eine einzige Bank und deren Zinsen gebunden. Ihr angelegtes Geld können Sie individuell zwischen den verschiedenen Anlagebanken aus dem In- und Ausland wechseln – ganz ohne erneute Datenangabe oder langwierige Kontoeröffnung. Einfach einmalig CHECK24 Anlagekonto eröffnen und immer die besten Zinsen sichern.

Mit dem CHECK24 Anlagekonto profitieren Sie zudem von einem exzellenten Kundenservice. Für alle Geldanlagen, die Sie über CHECK24 verwalten, steht Ihnen wochentags zwischen 8:00 und 20.00 Uhr unter 089 - 24 24 11 15 ein kompetenter, deutschsprachiger Ansprechpartner zur Seite – selbstverständlich kostenlos.

So funktioniert das CHECK24 Anlagekonto

Festgeld mit Anlagekonto über CHECK24

  • Auswahl Ihrer Anlage im CHECK24 Vergleich

  • Überweisung des Anlagebetrages auf Ihr persönliches CHECK24 Anlagekonto bei der Varengold Bank

  • Automatische Ausführung Ihrer Anlage bei der Ferratum Bank

  • Rücküberweisung Ihrer Anlagen inklusive Zinsen auf Ihr CHECK24 Anlagekonto. Einfache Wiederanlage jederzeit möglich!

Ihre Vorteile mit dem CHECK24 Anlagekonto

Attraktive Zinsen

Jederzeit die besten Zinsen sichern

In unseren Vergleichen können Sie über 100 attraktive Angebote im In- und Ausland vergleichen und bequem abschließen. Dabei können Sie auf eine 100% gesetzliche Einlagensicherung bei jeder Anlage vertrauen. Viele Produkte versprechen zudem eine Zinsgarantie.

Einfache Wiederanlage

Dank CHECK24 Anlagekonto flexibel bleiben

Mit dem CHECK24 Anlagekonto sind Sie nicht an eine einzige Bank gebunden. Denn Ihr Erspartes wechseln Sie flexibel zwischen verschiedenen Anlagebanken - ganz ohne erneute Kontoeröffnung. Einfach einmal CHECK24 Anlagekonto eröffnen und immer die besten Zinsen sichern.

Volle Kontrolle

Alle Anlagen sicher an einem Ort verwalten

Im CHECK24 Geldanlagecenter haben Sie die volle Kontrolle über alle Anlagen Ihres CHECK24 Anlagekontos: Komfortables Ein- und Auszahlen, Prüfung Ihrer Umsätze sowie eine bequeme und übersichtliche Verwaltung - alles mit höchster Sicherheitstufe für Ihre Daten.

Bester Geldanlagemarktplatz 2019

Bester Kundenservice (CHECK24)

Fragen und Antworten

Wie kann ich die Angebote der Ferratum Bank nutzen?

Um sich die lukrativen Zinsen der Ferratum Bank zu sichern, wählen Sie einfach das gewünschte Angebot aus und folgen den wenigen Schritten im Antragsprozess. Mit Ihrer ersten Anlage eröffnen Sie gleichzeitig Ihr CHECK24 Anlagekonto – selbstverständlich kostenlos. Einmal abgeschlossen, können Sie über das CHECK24 Anlagekonto ganz einfach Ihr Geld bei der Ferratum Bank und bei allen weiteren teilnehmenden Banken anlegen.

Wie nehme ich Einzahlungen über das CHECK24 Anlagekonto vor?

Unseren exklusiven Anlageservice nutzen Sie, indem Sie den gewünschten Anlagebetrag von Ihrem Girokonto auf Ihr CHECK24 Anlagekonto per klassischer oder Sofort-Überweisung einzahlen. Der Rest funktioniert automatisch und Ihr Anlagebetrag wird über Ihr Anlagekonto zu den gewählten Konditionen bei der Ferratum Bank angelegt. Nach Ende der Laufzeit wird Ihnen Ihr Guthaben inklusive Zinsen zurück auf Ihr CHECK24 Anlagekonto überwiesen, so dass Sie das Geld ohne erneute Kontoeröffnung jederzeit wieder bei der Ferratum oder einer anderen Bank anlegen können.

Muss ich meine Zinserträge versteuern?

Zinserträge sind in Deutschland steuerpflichtig. Egal ob Sie diese durch eine Geldanlage im In- oder im Ausland erwirtschaften. Für Ihre erwirtschafteten Erträge bei der Ferratum Bank erhalten Sie im Folgejahr die notwendigen Informationen und Dokumente. Diese geben Sie in Ihrer Steuererklärung an. Einkünfte bis zu einer Höhe von maximal 801 Euro pro Person sind dabei steuerfrei, müssen aber trotzdem angegeben werden. Am Sitz der Bank in Malta müssen Sie hingegen keine Steuern zahlen. (Stand: Mai 2020)

Nicht das passende Angebot gefunden?