04.06.2021 | 10:35 | jha

Gas Russland möchte Nord Stream 2 bis Ende 2021 fertigstellen

Russland möchte Nord Stream 2 bis Ende 2021 fertigstellen
Russland würde die Ostsee-Pipeline gerne bis zum Jahresende fertigstellen.
Etwa 100 Kilometer der Ostsee-Pipeline fehlen noch. Russland möchte Nord Stream 2 trotz des Widerstands der USA und den Einwänden der deutschen Umwelthilfe bis zum Jahresende fertigstellen.
Russland zeigt sich zuversichtlich, die Pipeline bis zum Jahresende fertigstellen zu können. Vizeregierungschef Alexander Nowak sagte am Rande des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg, dass die Arbeiten an der russisch-deutschen Gasleitung fortgesetzt würden. Dass erst diese Woche die Deutsche Umwelthilfe (DUH) aus Gründen des Klimaschutzes eine Rücknahme der Bau- und Betriebsgenehmigung beantragt hat, störe nicht. Erst im Mai wurde bekannt, dass die US-Regierung nun doch auf Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 verzichten möchte. Dennoch befürchtet die USA eine zu starke Abhängigkeit Europas von russischem Gas und ist weiterhin gegen die Fertigstellung der Gas Pipeline. Auf dem russischen Teilabschnitt von Nord Stream 2 sollen bereits in wenigen Tagen ein Testlauf beginnen.